Beckenboden-Training für Frauen
- Eine liebevolle Entdeckungsreise zu meiner inneren Mitte -

Entspannung

"Die innere Mitte wieder entdecken und stärken."


Anmeldung
Für eine verbindliche Anmeldung zu den Kursen schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Post, Email oder Fax.

DownloadAnmeldung_Kurse.pdf

Der Beckenboden ist die natürliche Kraftzentrale in unserer Körpermitte. Um seinen vielfältigen Aufgaben (wie Öffnen, Schließen, Stabilisieren, Heben, Tragen) gerecht zu werden, sollte er einerseits stark sein, aber er muss sich andererseits auch rechtzeitig wieder entspannen können. Eine schwache Beckenbodenmuskulatur kann Blasenschwäche, Gebärmuttersenkung, Unterbauchschmerzen oder Rückenschmerzen zur Folge haben.

In diesem Kurs begeben wir uns auf eine sanfte und liebevolle Entdeckungsreise, in der die Teilnehmerinnen Ihre Beckenbodenmuskeln theoretisch und praktisch kennen lernen. Wir werden viele Übungen zur Wahrnehmung, Kräftigung und Entspannung des Beckenbodens durchführen. Dazu gibt es praktische Tipps, wie Sie Ihren Beckenboden im Alltag ganz nebenbei stützen, kräftigen und entspannen können.

Zielgruppe:
Der Kurs ist für alle Frauen geeignet, die
- vorsorglich etwas für ihren Beckenboden tun möchten oder
- Probleme mit ihrem Beckenboden haben
(z.B. das Gefühl einer fehlenden inneren Mitte, tiefe Kreuzschmerzen, Probleme mit dem Halten von Urin oder Kot, ein vermindertes Empfinden in der Sexualität)
egal ob aufgrund einer Bindegewebsschwäche, Überbelastung, hormoneller Einflüsse, gynäkologischer Operationen oder nach einer Geburt.

Leider wird der Kurs bisher von den gesetzlichen Krankenkassen meistens nicht gefördert, da der Beruf des Heilpraktikers nicht im Leitfaden Prävention aufgelistet ist.

Kursablauf:
Der Beckenboden-Kurs umfasst insgesamt 8 aufeinander aufbauende Kurstermine und findet in kleinen Gruppen von maximal 5 Teilnehmerinnen statt, damit eine individuelle Betreuung gewährleistet bleibt.
Nach jeder Kursstunde werden Übungszettel mit ausführlichen Anleitungen und Tipps ausgeteilt, um die im Kurs erlernten Übungen auch zu Hause weiter praktizieren zu können. Am Ende des gesamten Kurses kann sich damit jede Teilnehmerin ihren individuellen Übungsplan zusammenstellen.
Auf Anfrage biete ich auch gerne Einzelunterricht an.

Mitzubringen:
Bitte bringen Sie eine Decke, bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Termine 2016

Termine 2017

Uhrzeit: jeweils 10:00 - 11:30 Uhr (90 Min.)
Kosten: 152,- Euro pro Person (für 8 Kurstermine)
Kursort: Domstr. 77, 50668 Köln-Altstadt Nord

Anmeldung:
Für eine verbindliche Anmeldung zu den Kursen schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Post, Email oder Fax.
DownloadAnmeldung_Kurse.pdf